Hauptbereich der Websiteinhalte

.

Thermisch aktivierte Bodenplatten für höchste Qualität

zurück Bodenplatten mit integrierter Fußbodenheizung während des Betoniervorganges

Die bei allen aktuellen BIOHAUS Bauprojekten eingesetzten thermisch aktivierten Bodenplatten sind ein weiterer Pluspunkt und untermauern (im wahrsten Sinn) die hohe Qualität der BIOHÄUSER.

Die großen Vorteile dieser sogenannten "Betonkernaktivierung" liegen in:

  • Optimaler Raumhöhenausnützung: Wohnkellerräume in BIOHÄUSERN können nun standardmäßig mit ca. 250 cm Raumhöhe ausgeführt werden
  • Hohes Wärmespeichervermögen innerhalb der 300 mm starken Dichtbeton-Bodenplatte
  • Hochwertige Ausführung der Bodenplatte mit integrierter Fußbodenheizung aufgrund geringster Maßtoleranzen
  • Gleichmäßiges Raumklima im gesamten Wohnkeller durch die verwendete Niedertemperatur-Fußbodenheizung
  • Optimale Energienutzung aufgrund des hochgedämmten Bondeplatten-Unterbaus
  • Gleichmäßige Verteilung der Strahlungswärme im gesamten Haus von unten nach oben

Diese Betonkernaktivierung - ein weiterer Pluspunkt in Ihrem BIOHAUS von SonnLand!

zurück